weather-image
×

Reh kreuzt Straße - Motorradfahrerin bei Kollision verletzt

Bei einem Wildunfall bei Bad Pyrmont ist eine Motorradfahrerin schwer verletzt worden. Die 40-jährige Emmerthalerin war mit einer Harley Davidson zwischen Löwensen und Thal unterwegs, als ein Reh vor das Motorrad lief und erfasst wurde. Die Fahrerin stürzte und zog sich schwere Beinverletzungen zu. Das Tier verendete. Die Frau wurde mit einem Rettungswagen ins Bathildiskrankenhaus gefahren.

veröffentlicht am 09.07.2016 um 20:03 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 17:18 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt