weather-image

Regen, Sonne, Nachtfrost

veröffentlicht am 24.04.2017 um 17:27 Uhr

Zaki462 wetterfrosch

25. April: Mit Tief „Reiner“ wird das Weserbergland heute erneut von frischer Polarluft getroffen. Die Kaltfront des Tiefs bringt uns am Vormittag Regen, am Nachmittag gelegentlich leicht Regen oder einzelte Schauer und ein wenig Sonne. Die Temperaturen erreichen nur mit Mühe 9 Grad. Nachts sind Tropfen kein Thema mehr, dafür die Temperaturen. Bei Tiefstwerten um minus 2 Grad müssen wir um die empfindlichen Blütenpflanzen wieder zittern. Am Nachmittag kurzzeitig böig auffrischender Westwind. Morgen weiter schaurig und etwas milder. Schnee bis auf 400 Meter, dazu Nachtfröste und Tages-Höchsttemperaturen im einstelligen Bereich – das Frühjahr lässt in Deutschland weiter auf sich warten. Zwar wurde am Montag in vielen Regionen die 20-Grad-Marke überschritten, doch das war eine „Eintagsfliege. Erst zum Ende der Woche könnte es einen Temperaturanstieg geben, wenn von Westen ein Hochdruckgebiet aufzieht.

Hameln-Wetter vor einem Jahr: stark bewölkt, zeitweise Regen, Temperaturen von minus 1 bis 10 Grad. zaki

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare