weather-image
21°

Friedrichshagens DRK und Dorfverschönerungsverein feierten gemeinsam ihren 40. und 30. Geburtstag

Ratsfrau Ahrens kam mit Gießkanne vorm Bauch

Friedrichshagen (ah). Gießkanne vorm Bauch, auf der ein DRK-Aufkleber prangt, Tülle auf dem Kopf und Rasenmäher an der Hand – so steht Ratsfrau Waltraud Ahrens im vollbesetzten Saal des Gasthauses Söhlke. Mit viel Witz gelingt es ihr, eine Brücke vom Dorfverschönerungsverein („dafür rennen wir uns die Hacken ab“) zum Deutschen Roten Kreuz („hier werden wir wieder fit gemacht“) zu schlagen. Schließlich feiern die beiden Friedrichshagener Vereine gemeinsam Geburtstag.

veröffentlicht am 28.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 13:21 Uhr

Sie wurden vom DRK und vom Dorfverschönerungsverein geehrt. Foto


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?