weather-image
11°
×

Rat stimmt Veräußerung der Gassparte zu

Nienstädt. Die Samtgemeinde Nienstädt plant, die Gassparte der Samtgemeindewerke an die Stadtwerke Schaumburg-Lippe (SWSL) zu veräußern. Demnach soll die SWSL in Zukunft die Versorgungssparte Gas der Samtgemeindewerke (SGW) Nienstädt sowie die Beteiligung der Samtgemeinde Nienstädt an der Energieversorgung Bergkrug GmbH übernehmen – und im Gegenzug der Samtgemeinde eine Beteiligung an der SWSL gewähren.

veröffentlicht am 02.03.2015 um 19:17 Uhr

Gemäß dem Konzessionsvertrag ist dafür auch die Zustimmung der Gemeinde Nienstädt notwendig. Diesem hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig zugestimmt.kil



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige