weather-image

SPD-Anträge gegen Bürgermeister durchgesetzt / Planer abgelöst

Rat für neuen Supermarkt: "Planen - nicht verhindern!"

Bad Eilsen (kk). Gespannte Aufmerksamkeit am Montagabend im Vortragssaal im Haus des Gastes: Rund 60 Zuhörer warten auf das Handzeichen der Bad Eilser Ratsmitglieder. "Die Gemeinde Bad Eilsen will einen Vollversorgermarkt auf dem Gelände der Schaumburg-Klinik und des Huck-Geländes errichten lassen, und zwar unabhängig vom Masterplan-Gremium." So lautet der Antrag, den Hans-Jürgen Winkelhake (SPD), dem Gremium vorgelegt hat.

veröffentlicht am 16.04.2008 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt