weather-image
10°

Rast zwischen Greif und Sau

Bad Eilsen. Das "Haus Berlin" ist mit 19 Bewohnern und sechs Angehörigen in den Saupark Springe gefahren.

veröffentlicht am 06.10.2006 um 00:00 Uhr

0000427301-gross.jpg

Bei dem Ausflug gab es viel zu sehen: Wisente, Wildschweine und Hirsche. Besonderes Interesse erweckten die Greifvögel. Natürlich wurde öfter Rast gemacht. Einmal etwas anderes erleben: Die zumeist demenzkranken Bewohner genossen mit ihren Angehörigen und Betreuern diesen Tag in der Natur.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare