weather-image
14°

Raser mit mehr als 200 km/h gestoppt

Landkreis (ots). Mittwochabend ist gegen 22.15 Uhr ein 38 Jahre alter Autofahrer von der Polizei auf der A 2 gestoppt worden. Der Mann ist laut Polizeibericht mit durchschnittlich 209 Stundenkilometern (km/h) unterwegs gewesen.

veröffentlicht am 22.02.2008 um 00:00 Uhr

Eine zivile Funkstreifenwagenbesatzung war auf der Autobahn in Fahrtrichtung Dortmund unterwegs und kontrollierte unter anderem den geschwindigkeitsbegrenzenten Bereich, als sie einen herausragenden Geschwindigkeitsverstoß feststellte. Der 38-Jährige Volvo-Fahrer überschritt die hier zulässige Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h um einen vorwerfbaren Wert von 78. Der "Raser" konnte an der Tank- und Rastanlage Auetal angehalten und kontrolliert werden. Gegen den 38-Jährigen wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Da der Fahrer in Deutschland keinen Wohnsitz hat behielten die Polizisten eine Sicherheitsleistung in Höhe von 750 Euro ein.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare