weather-image
12°
Sozialverband VdK Hameln richtet Klöntreff im FiZ ein

Rasanter Mitgliederzuwachs

Hameln (git). Als VdK-Urgestein Karl Hartmann (verstorben 2011) im April 2009 sein Amt als erster Vorsitzender des Ortsverbandes Hameln an Michael Heinke übergab, betrug der Mitgliederstand 241. In diesem Jahr hätte er sich sicher gefreut, denn Heinke bilanzierte bei der Jahreshauptversammlung aktuell 408 Mitglieder für den Ortsverband im VdK Sozialverband Niedersachsen-Bremen.

veröffentlicht am 22.03.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 19:41 Uhr

270_008_5325382_wvh2203_Sozialverband_Hameln_0658_JHV_Vd.jpg

„Strukturell setzt sich unser Mitgliederbestand aus 12 Familien mit Kindern, 54 Ehepaaren und Einzelpersonen zusammen“, sagte Heinke. Das jüngste Mitglied ist vier Jahre alt, dass älteste 92 Jahre. Auf Vorschlag des Vorstandes wurde der gesamte Vorstand neu gewählt, um einen gleichmäßigen Wahlzyklus aller Vorstandsposten zu ermöglichen. Die Versammlung wählte einstimmig Michael Heinke als Vorsitzenden, Helmut Fecho als zweiten Vorsitzenden, Clemens Merschbrock als Kassierer, Wolfgang Höppel als Schriftführer und Andrea Haake als Frauenvertreterin. Beisitzer ist Udo Heiermann. Die Amtszeit dauert vier Jahre.

Für 10 Jahre Mitgliedschaft im VdK erhielten Hannelore Fahncke, Hans-Jürgen Neitz und Wolfgang Mateer Ehrennadel und Urkunde. Seit 25 Jahren ist Christoph Hartmann dabei, seit 40 Jahren Erwin Stannehl. Für fünf Jahre ehrenamtliche Vorstandsarbeit erhielt Helmut Fecho Urkunde und Ehrennadel. Ab April soll ein monatlich stattfindender Klönnachmittag für die Mitglieder ins Leben gerufen werden. Treffpunkt dafür soll voraussichtlich im „FiZ“ in der Osterstraße sein. Am 15. April besteht das Angebot zur Fahrt ins GOP nach Bad Oeynhausen, am 19. Mai ist eine Spargelfahrt nach Kirchhof geplant und am 31. August soll in der Gartenkolonie am See gemeinsam gegrillt werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt