weather-image
23°
×

Randalierer am Hamelner Busbahnhof gefesselt und abgeführt

Polizisten haben am Donnerstagnachmittag am Hamelner Busbahnhof einen Mann aus Hessisch Oldendorf gefesselt und abgeführt. Der 26-Jährige wurde vorrübergehend in Gewahrsam genommen. Er soll zunächst während der Fahrt einen Linienbus-Fahrer (49) beleidigt haben. Die herbeigerufenen Beamten wollten deshalb seine Personalien aufnehmen. Nach Angaben von Hauptkommissar Guido Krosta soll der Verdächtige nun auch die Ordnungshüter beleidigt und sich Anweisungen widersetzt haben. Als er die Polizisten anspuckte und versuchte, sie zu treten, legten ihm die Beamten Handschellen an und brachten ihn zur Wache. Gegen den Randalierer seien Strafverfahren wegen Beleidigung, versuchter Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet worden, hieß es.

veröffentlicht am 16.01.2015 um 12:22 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 00:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige