weather-image

Radweg verbindet Duingen und Salzhemmendorf

Duingen und Salzhemmendorf sind jetzt im Radwegenetz verbunden. "Wir wissen, dass der Weg noch zu weich ist", stellte der Duinger Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Schulz bei der Eröffnung des neuen Radwanderweges zwischen Thüste und Weenzen gleich in seinem ersten Satz fest. Schon vor der Einweihung waren viele Radfahrer mit dem Untergrund noch nicht zufrieden. "Das fährt sich, als ob man einen Plattfuß hat", berichtete einer der anwesenden Radfahrer. Rund 80 Ratsmitglieder, Anwohner und Radtouristen hatten sich in Weenzen eingefunden, als dort nun das knapp zwei Kilometer lange Radwegstück eingeweiht wurde.

veröffentlicht am 12.10.2014 um 14:32 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 10:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt