weather-image
12°
Polizei sucht dringend nach Zeugen für Verkehrsunfall in Röcke

Radler schwer am Kopf verletzt

Röcke. Schwere Kopfverletzungen hat ein Radfahrer bei einem Unfall an der Röcker Straße in Röcke erlitten.

veröffentlicht am 16.06.2006 um 00:00 Uhr

Der Unfall hat sich am vergangenen Mittwoch gegen 15.55 Uhr auf dem Radweg der Kreisstraße 82 (Röcker Straße) in Höhe der Einmündung zum Nordring ereignet. Durch den Sturz hat sich der 45 Jahre alte Fahrradfahrer schwere Kopfverletzungen zugezogen. Er wurde ins Klinikum Minden gebracht Da der Unfallhergang noch völlig unklar ist, bittet die Polizei Bückeburg, dass sich Zeugen des Unfallherganges, insbesondere aber die namentlich unbekannte männliche Person, die sich nach dem Unfall um das Fahrrad des Radfahrers gekümmert hat, mit ihr unter der Telefonnummer (0 57 22) 95 93-0 in Verbindung setzen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare