weather-image
17°

Fortschritte beim Radwegebau / Escher Loch wird Ende April fertig

Radler können ihre Ketten ölen

Beim Radwegebau zwischen Rehren und Hattendorf sind deutliche Fortschritte erkennbar. Foto: la Rehren (la). Im Zuge des Radwegebaus zwischen Rehren und Hattendorf haben Bagger jetzt parallel zur Landesstraße 439 auf dem Feld den Boden für die neue Radlerstrecke abgetragen. Nun können Auetaler deutlich erkennen, wo künftig der Sonntagsausflug auf dem Drahtesel langgehen kann.

veröffentlicht am 30.03.2007 um 00:00 Uhr

0000444680-gross.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt