weather-image
11°
×

Radfahrerin bei Unfall auf dem 164er-Ring schwer verletzt

Am frühen Donnerstagmorgen ist eine Radfahrerin auf dem 164er-Ring in Hameln von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Pkw-Fahrer beging Unfallflucht, die Polizei nimmt unter 05151/933-222 Hinweise entgegen. Nach bisheriger Darstellung befuhr die 23-jährige Hamelnerin gegen 6.10 Uhr den 164er-Ring in Richtung Deisterallee. Als sie an die Einmündung Scharnhorststraße nach links abbiegen wollte, erfasste sie das vermutlich ebenfalls in Richtung Deisterallee fahrende Auto. Die junge Frau wird auf der Intensivstation behandelt, akute Lebensgefahr soll nicht bestehen.

veröffentlicht am 15.10.2015 um 17:18 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 04:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige