weather-image
13°
×

Radfahrer stark betrunken

Der Polizei wurde am Mittwoch um 20.55 Uhr in Bad Pyrmont ein augenscheinlich hilfloser Mann gemeldet, der auf der Straße Am „Hakeberge“ neben seinem Fahrrad lag. Die Streife stellte vor Ort sofort die Ursache der Hilflosigkeit fest, nämlich starke Trunkenheit. Ein Atemalkoholtest bei dem 50-jährigen Pyrmonter Bürger ergab einen Wert von knapp 1,8 Promille.

veröffentlicht am 19.03.2020 um 11:56 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige