weather-image
16°
×

Radfahrer schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Nach einem Verkehrsunfall ist die Emmerthaler Polizei auf der Suche nach zwei Autofahrern. In Brockensen war am Vormittag ein Radfahrer bei einem Bremsmanöver zu Fall gekommen und zog sich schwere Verletzungen zu. Dem Unfall vorausgegangen war das missglückte Überholmanöver eines bislang noch unbekannten Autofahrers. Gegen 10.20 Uhr war der 82 Jahre alte Sportradfahrer in Brockensen auf der Einbecker Straße in Richtung Heyen unterwegs. Kurz vor einer Linkskurve soll dann der unbekannte Pkw-Fahrer versucht haben, den Senior zu überholen. Als der Fahrer Gegenverkehr bemerkte, soll er plötzlich nachts rechts rübergezogen sein, sodass der Emmerthaler Radler bremsen musste und stürzte. Die Polizei (Telefon 05155/ 279380) hofft auf Zeugen.

veröffentlicht am 28.08.2014 um 17:12 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 16:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt