weather-image
12°
×

Radfahrer flüchtet von Unfallort

Ein Mann mit einem Sportfahrrad ist am Freitag um 16.48 Uhr in Bad Pyrmont über den Gehweg der Bathildisstraße in Richtung Humboldtstraße gefahren, hat zwei Fußgänger verletzt und ist danach geflüchtet. Er soll auf dem Gehweg fahrend einer entgegenkommenden 49-Jährigen und deren 29-jährigem Sohn noch zugerufen haben "ich werde nicht ausweichen". Der Lenker des Fahrrads stieß gegen die Hand des Mannes. Die Frau wurde umgefahren. Auch der Unfallverursacher stürzte, lief dann aber über den Kronenweg davon, teilt die Polizei mit. Er ist etwa 40 Jahre alt, hat kurze, dunkle Haare, eine schlanke Figur und ist etwa 1,80 Meter groß. Er trug eine blaue Jogginghose und einen roten Kapuzenpulli und sprach klares Deutsch. Das Fahrrad wurde sichergestellt. Wer den Unfall beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Nummer 05281/94060 an die Polizei zu wenden.

veröffentlicht am 04.11.2019 um 19:51 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt