weather-image
18°

Radfahrer fährt wortlos davon

Bückeburg. Die Polizei ist auf der Suche nach einem Radfahrer.

veröffentlicht am 04.04.2007 um 00:00 Uhr

Bereits am vergangenen Donnerstag war gegen 17.45 Uhr eine 41-jährige Pkw-Fahrerin auf der Kreuzbreite in Richtung Hannoversche Straße unterwegs. Da ein ihr entgegenkommender Pkw auf den Parkplatz des Obi-Marktes abbiegen wollte, ermöglichte die Pkw-Fahrerin das Abbiegen. Als sie dann weiterfuhr, war plötzlich ein Radfahrer auf die Fahrbahn gefahren. Beidestießen zusammen. Die Pkw-Fahrerin stieg aus, um zu helfen. Dieser erwidert jedoch nichts, setzte sich aufs Rad und fuhr in Richtung Hans-Neschen-Straße davon. Wer Hinweise zum Unfallhergang und zum flüchtigen Fahrradfahrer (zirka 20 Jahre, 175 Zentimeter groß, schlanke Statur, kurze, blonde Haare, Brillenträger, blaue Latzhose, Rucksack) geben kann, möge sich mit der Polizei in Verbindung setzen: (0 57 22) 95 93-0.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare