weather-image
19°
×

Radfahrer bei Unfall verletzt - Verursacher begeht Fahrerflucht

Bereits am Sonntag kam es im Bahnhofskreisel in Hameln zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fahrradfahrer, bei dem dieser leicht verletzt wurde. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern. Gegen 15.15 Uhr befuhr ein 58 Jahre alter Mann auf seinem Pedelec den Bahnhofskreisel am Bahnhofsplatz. An der Einmündung Kreuzstraße wurde dem Hamelner von dem Fahrzeugführer eines schwarzen SUV die Vorfahrt genommen. Trotz einer Gefahrenbremsung stürzte der Zweiradfahrer und verletzte sich dabei. An seinem Pedelec entstand zudem Sachschaden. Bei dem SUV Fahrer soll es sich nach Angaben einer Zeugin um einen etwa 50 Jahre alten Mann handeln, der einen Schal, oder Rollkragenpullover getragen habe. Vom Kennzeichen des SUV ist lediglich das Fragment EN-X bekannt. Die Polizei bittet um Hinweise.

veröffentlicht am 30.01.2020 um 12:05 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige