weather-image

Quad brennt komplett aus

Unsen (fn). „Junge, das hat geknallt, zwei - dreimal, als wenn Granaten hoch gehen!“ Heinz Gurski steht einige Meter entfernt von einem ausgebrannten Stahlgerippe. Es riecht nach verbranntem Gummi. Immer noch steigt schwarzer Qualm auf. Brennend heiße Stahlfelgen haben sich in den Asphalt gedrückt. Verkohlte Kunststoffteile schwärzen den Boden. Das Quad, das ein 33-Jähriger vor wenigen Minuten hier abgestellt hat, ist komplett ausgebrannt. Schon vor Tagen seien ihm technische Probleme an der Maschine aufgefallen, sagt er.

veröffentlicht am 17.07.2013 um 16:36 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 16:41 Uhr

Quad Feuer_hm 207 fn 1807.JPG
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Quad Feuer_hm 209 fn 1807.JPG
  • Totalschaden: Vom dem Quad ist nur noch ein Stahlgerippe übrig geblieben. Foto: fn
Quad Feuer_hm 208 fn 1807.JPG
  • Totalschaden: Vom dem Quad ist nur noch ein Stahlgerippe übrig geblieben. Foto: fn


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare

Kontakt

Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt