weather-image
×

Pyrmonter Straße in Hameln wird halbseitig gesperrt

Zwischen Montag, 14. Dezember, und Freitag, 18. Dezember, kommt es auf der Pyrmonter Straße in Hameln zu Verkehrsbehinderungen. Grund sind nach Angaben der Stadtverwaltung Abbrucharbeiten an einem Haus im Bereich zwischen Fort Luise und der alten Eisenbahnbrücke. Dazu muss die rechte Fahrspurs stadteinwärts gesperrt werden, zusätzlich wird die Höchstgeschwindigkeit für beide Fahrtrichtungen auf 30 km/h reduziert. Fußgänger und Fahrradfahrer werden auf die andere Straßenseite geleitet.

veröffentlicht am 11.12.2020 um 10:14 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige