weather-image
11°
×

Pyrmonter Bergdörfer sollen für neue Straßenlampen zahlen

Die Pyrmonter in der Kernstadt haben sie vor einigen Jahren noch umsonst bekommen - 300 neue Straßenlampen mit LED-Technik. Jetzt sind die Bergortseile an der Reihe, doch deren Bewohner sollen dafür bezahlen. So sieht es ein Vorschlag der Stadtverwaltung vor. Pro Grundstück sollen durchschnittliche Beträge zwischen 40 und 52 Euro fällig werden.

veröffentlicht am 19.06.2019 um 14:56 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige