weather-image
×

Hartmut Engler und seine Kollegen spielen in Hannover und Hameln

Pur wieder auf Tour

Hameln/Hannover (kk). Nach dem 30-jährigen Bandjubiläum mit der passenden Akustiktour im Jahr 2011 ist es zwei Jahre danach wieder Zeit für eine Tour von Pur. Mit 14 Konzerten in zwölf Städten und 27 Open Airs ist die Band zu Gast in den großen Arenen und auf den Festwiesen Deutschlands – und im Bürgergarten Hameln. Zuletzt waren sie hier am 7. August 2010, zusammen mit 9000 Fans. Das Wetter war freundlich, leicht bewölkt, bis 25 Grad warm. Die besten Voraussetzungen für ein Open-Air-Konzert. So soll es in diesem Jahr am Samstag, 17. August, um 18 Uhr wieder werden. Selbstverständlich steht auch Hannover auf dem Tourplan, denn die niedersächsische Landeshauptstadt war schon immer eine Pur-Stadt. Am kommenden Mittwoch, 20. Februar, füllt die Band ab 20 Uhr die TUI-Arena.

veröffentlicht am 14.02.2013 um 11:42 Uhr

Der Tourauftakt ist übrigens in Dortmund: Gestern spielte die Band bereits ein Konzert in der Westfalenhalle, heute gibt es einen Nachschlag. Die Tourproben und die Vorpremiere fanden traditionell im Gerry-Weber-Stadion in Halle/Westfalen statt. Um den Fans wieder ein einmaliges Konzerterlebnis zu bescheren, wird die Bühnenproduktion zahlreiche Spezialeffekte und Überraschungen bereithalten, die auch beim Hamelner Auftritt gezündet werden sollen. Daher hoffen Veranstalter und Band natürlich ganz besonders auf gutes Wetter – und nicht auf solches, das die Band beim Konzert im Sommer 1998 hierher begleitete. Damals versanken Hunderte Konzertbesucher im Matsch – bei Dauerregen.

Hätten viele Musiker in den vergangenen Monaten erst einmal eine Pause eingelegt und Kräfte gesammelt, so haben Pur im Studio ihr neues Album mit dem Titel „Schein & Sein“ aufgenommen. Am 16. November veröffentlicht, stieg es direkt von Null auf Platz zwei der offiziellen Album-Charts ein und erreichte in weniger als einem Monat Gold-Status. Neben den 14 neuen Songs werden Pur auch Klassiker wie „Hör gut zu“, „Lena“, „Wenn du da bist“, „Funkelperlenaugen“ oder „Weil du bei mir bist“ präsentieren – und das auf einer Kopf-/ Frontbühne. Tickets gibt es übrigens noch für beide Konzerte im Vorverkauf: siehe Hinweis „Ticket-Service“ im Veranstaltungskalender.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt