weather-image
20°
×

Lenze-Auszubildende organisieren festlichen Weihnachtsauftakt für Mitarbeiter in Groß Berkel und Bösingfeld

Punsch und Waffeln für die Aktion Kinderhilfe e.V. in Hameln

Groß Berkel/Bösingsfeld. Geschmückte Stände, heiße Waffeln und alkoholfreier Glühwein – vorweihnachtliches Flair verbreitete sich am 6. und 13. Dezember an den Lenze-Standorten Groß Berkel und Bösingfeld. Die Auszubildenden des Spezialisten für Antriebs- und Automatisierungstechnik hatten für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den beiden Standorten einen Weihnachtsmarkt organisiert. Alle Erlöse des weihnachtlichen Treibens erhält die Aktion Kinderhilfe in Hameln, kurz AkKi. In den Frühstücks- und Mittagspausen konnte sich die Belegschaft von der weihnachtlichen Stimmung anstecken lassen, Plätzchen essen oder einen heißen Kakao genießen. Aber auch das Thema Bewegung, das bei Lenze einen zentralen Arbeitsmittelpunkt darstellt, wurde von den Auszubildenden aufgegriffen. So konnten die Weihnachtsmarktbesucher zum Beispiel ihr Geschick an einer mechanischen Kugelbahn ausprobieren oder sich am Standort Groß Berkel heiße Rennen an einer elektrisch angetriebenen Autorennbahn liefern. In Bösingfeld war ein mit Lenze-Antrieben bestückter Go-Kart der Blickfang des Marktes. Auch die Lenze-Vorstände ließen es sich nicht nehmen, an dem Weihnachtsmarkt teilzunehmen und die Angebote zu genießen. Die Mitarbeiter waren von der Aktion begeistert: „Die Auszubildenden haben den Weihnachtsmarkt super organisiert und mit viel Liebe zum Detail durchgeführt. Das war eine originelle Veranstaltung“, sagte ein Mitarbeiter.

veröffentlicht am 20.12.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 00:41 Uhr

Auszubildende bei Lenze organisierten den etwas anderen Weihnachtsmarkt mit Go-Kart und Autorennbahn.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige