weather-image

Protest bremst Aufmarsch von Rechtsextremen aus

Einem Aufmarsch von Neonazis in Bad Nenndorf haben sich am Samstag rund 700 Teilnehmer einer Protestkundgebung sowie 200 Demonstranten aus dem linken Spektrum entgegengestellt. Wegen der Proteste erreichten die nach Polizeiangaben rund 180 Rechtsradikalen den Kurort bei Hannover verzögert. Dort organisieren sie seit 2006 jährlich Anfang August einen Aufmarsch. Zwei Beamte wurden nach Polizeiangaben verletzt, als linke Demonstranten mit Böllern warfen. Überwiegend verlief der Protest aber friedlich. Die Gegenkundgebung stand unter dem Motto «bunt statt braun».

veröffentlicht am 02.08.2015 um 13:32 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 19:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt