weather-image
13°
×

Promillefahrt endet in Graben am Ith

Am frühen Sonntagmorgen ist ein Transporter innerhalb einer Kurve von der Ithstraße bei Lauenstein abgekommen und in einen Graben gerutscht. Polizeiangaben zufolge blieb der Fahrer (40, Coppenbrügge) bei dem Unfall unverletzt. Der Mann soll jedoch unter dem Einfluss von Alkohol gefahren sein. Ein Atemalkoholtest habe einen Wert von über 2 Promille ergeben, teilte die Polizei in Bad Münder mit. Dem Fahrer sei eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sei sichergestellt worden, hieß es.

veröffentlicht am 17.11.2019 um 11:14 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt