weather-image
-2°
23 Institutionen beteiligen sich

Programm rund um den Weltfrauentag

Stadthagen (web). Der Internationale Frauentag am 8. März rückt näher. Rund um dieses Datum haben wieder zahlreiche Schaumburger Organisationen, Einrichtungen und Vereine ein umfangreiches und vielseitiges Programm zusammengestellt. Undine Rosenwald-Metz, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises, präsentierte gemeinsam mit den Organisatorinnen aus den unterschiedlichen Institutionen den aktuellen Flyer.

veröffentlicht am 19.02.2007 um 00:00 Uhr

Heidemarie Hanauske (v.l.), Birgitt Radke, Antje Baumgarten, Chr

Mit rund 30 Veranstaltungen ist der bereits zum neunten Mal herausgegebene Flyer wieder sehr umfangreich ausgefallen. Unter dem gemeinsamen Motto "Internationaler Frauentag - Rund um den 8. März" bieten 23 Institutionen von Ende Februar bis Anfang Mai Aktionen zu verschiedenen Aspekten des Frauseins und der Rolle der Frau in der Gesellschaft an. Das kreisweite Angebot reicht von Ausstellungen über Gespräche und Diskussionen bis hin zu Workshops bei denen spezifisch weibliche Themen im Mittelpunkt stehen. Eines der Programm-Highlights ist die Wanderausstellung "Unsichtbare Welt", die noch bis Sonntag, 11. März, in der "Alten Polizei" in Stadthagen zu sehen ist. Die Existenzgründenden Frauen aus Schaumburg (EFaS) bieten am Mittwoch, 21. Februar, um 20 Uhr einen "Netzwerkstammtisch" im "Felsenkeller" in Lauenau an. Wachsender Beliebtheit erfreut sich die für Freitag, 2. März, geplante "Schaumburger Girls' Night" des "Arbeitskreises für Mädchenarbeit". Die Disco für Mädchen ab elf Jahren beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt kostet einen Euro. Unter dem Titel "Glücksgefühle sind lernbar" referiert Gabi Ratsch-Neumann am Montag, 5. März, von 15 bis 17 Uhr über die Wege, seinem Leben eine glückliche Wendung zu geben. Die Volkshochschule Schaumburg bietet am Dienstag, 6. März, um 18.30 Uhr einen Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema "Ess-Störungen" an. Am Weltfrauentag, Donnerstag, 8. März, lädt der Landkreis Schaumburg ab 18 Uhr zur Veranstaltung "Schaumburger Frauen feiern den Weltfrauentag" ins Kreishaus, Jahnstraße 20, ein. Besucherinnen erwartet ein umfangreiches Programm mit interessanten Vorträgen, Musik und Unterhaltung sowie Schaumburger Köstlichkeiten. Der Flyer mit Hinweisen zu allen Terminen ist im Foyer des Kreishauses und bei allen teilnehmenden Institutionen erhältlich.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare