weather-image
15°

Aerzener Maschinenfabrik verlängert Kurzarbeit / Weltweite Wirtschaftskrise noch nicht überwunden

Prognosen für 2010 bleiben extrem schwierig

Aerzen (red). Angesichts der Folgen der weltweiten Wirtschaftskrise wird es bei der Aerzener Maschinenfabrik auch im kommenden Jahr Kurzarbeit geben. Geschäftsführung und Betriebsrat des Traditionsunternehmens haben sich auf eine Kurzarbeitsregelung geeinigt, über die gestern die Belegschaft informiert wurde.

veröffentlicht am 15.12.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:01 Uhr

270_008_4217549_lkae104_16.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt