weather-image

Prognose: Weser knackt Sechs-Meter-Marke

veröffentlicht am 27.05.2013 um 18:13 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:32 Uhr

Hochwasser_wb110 2805.jpg

Hameln/Holzminden (ube). Die Weser steigt und steigt. Dienstag  gegen Mitternacht könnte der Fluss nach einer vorsichtigen Prognose des Überregionalen Hochwasserdienstes (ÜHWD) am Pegel Wehrbergen die Sechs-Meter-Marke erreichen. Dann würden pro Sekunde eine Million Liter Wasser durch Hameln fließen. Innerhalb von 36 Stunden ist die Weser nach Angaben von Ingenieur und Gewässerkundler Klaus Lambelet um zwei Meter gestiegen. Und der Fluss breitet sich immer weiter aus. Die Lage könnte sich noch verschärfen, denn die Meteorologen sagen weitere Regenfälle voraus.

Auch die vielen Nebenflüsse und Bäche sorgen derzeit für Überschwemmungen und intensive Feuerwehreinsätze. Am Montag trat in der Gemeindeverwaltung Emmerthal der Stab „Hochwasser“ zusammen, um über weitere Maßnahmen zu beraten.

Hochwasser_IMG_3801.JPG
  • Foto: ube
Hochwasser_IMG_3804.JPG
  • Foto: ube
Hochwasser_wb113 2805.jpg
  • Foto: ube
Hochwasser_wb112 2805.jpg
  • Foto: ube
Hochwasser_IMG_3806.JPG
  • Foto: ube
Hochwasser_IMG_3797.JPG
  • Foto: ube
Hochwasser_IMG_3789.JPG
  • Foto: ube
Hochwasser_IMG_3801.JPG
Hochwasser_IMG_3804.JPG
Hochwasser_wb113 2805.jpg
Hochwasser_wb112 2805.jpg
Hochwasser_IMG_3806.JPG
Hochwasser_IMG_3797.JPG
Hochwasser_IMG_3789.JPG


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt