weather-image
12°
×

Privates „Hutkonzert“

HAMELN. Familie Weninger veranstaltete ein Benefizkonzert mit dem griechischen Künstler Dimitrios.

veröffentlicht am 20.05.2019 um 16:13 Uhr

„Dimi on the rocks“, wie er sich nennt, ist Lebenskünstler, Songwriter und unterstützt mit seiner Musik Obdachlose. Rockige Musik, die zum Mitwippen einlud, diente somit auch dem guten Zweck. Und in Hameln liegt es nahe, das Senior-Schläger-Haus, das innerlich und äußerlich Obdachlosen Übernachtungsstelle, Tagesaufenthalt und Unterstützungsangebote bietet, mit einer Spende zu bedenken.

Die Eheleute Weninger nutzten die Spendenübergabe, um mit Dr. Anja Schmidt, der Vorsitzenden des Senior-Schläger-Haus-Fördervereins, das Haus zu besichtigen. „Hier ist das Geld gut angelegt“, befanden beide zum Abschluss des Rundgangs und übergaben gern die 180 Euro Sammlung, den Erlös aus dem Hutkonzert an Dr. Anja Schmidt (re.).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige