weather-image
15°
×

TSV Schwalbe Tündern in Spielgemeinschaft mit Prellballspielern der VSG Stadthagen

Prellballturnier in Tündern

Tündern. Zu einem Prellballhobbyturnier hat der TSV Schwalbe Tündern Teams aus Schneeren, Ennigloh/Lübbecke, Bad Driburg, Nienstedt und Schloß Ricklingen nach Tündern geladen. Wolfram Wittkopp, Vorsitzender des Turnkreises Hameln-Pyrmont und Matthias Aschmann, Bezirksfachwart und Referent für Öffentlichkeitsarbeit, begrüßten die aus nah und fern angereisten Prellballspieler.

veröffentlicht am 21.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 22:21 Uhr

Alle Teilnehmer und Gäste erlebten friedlich und harmonisch einen teilweise aufregenden Turniernachmittag. Turnierleiter Martin Janeke hat als Einteilungshilfe eine Vorrunde durchführen lassen: Dabei gewann das Team aus Tündern gegen die Mannschaft aus Schneeren. Alle Gewinner der Vorrunden spielten gegeneinander und hatten dadurch schwerere Gegner. Während auch die Verliererteams unter sich noch einen Wettkampf austrugen. So gewann in dieser Gruppe das Prellballteam aus Ennigloh/Lübbecke, gefolgt von Bad Driburg, Schneeren, Nienstedt und Schloß Ricklingen. In der Siegergruppe setzten sich die Männer aus Hülsede vor Weetzen, den Hülseder Frauen, Nordwalde und Tündern durch. Die Spieler verabredeten sich bereits jetzt zu einem Freundschafts-Prellballturnier im kommenden Jahr in Tündern, und zwar am 1. November 2014. Insgesamt blickt das Prellballteam vom TSV Schwalbe Tündern auf ein sportlich abwechslungsreiches Jahr 2013 zurück. So erinnert sich das Team an die Teilnahme eines Abendturniers am 5. Februar in Westerstede. Alle Prellballteams bosselten am nächsten Tag und unternahmen eine Kohlfahrt. Um personell stärker auftreten zu können, hat die VSG Stadthagen mit den Prellballspielern des TSV Tündern eine Spielgemeinschaft gegründet. Zusammen sind sie in der Versehrten-Landesliga NRW- Niedersachsen im Frühling in Kierspe und im Herbst in Bohmte aufgetreten. Die Spielgemeinschaft nahm an Spielen in Oldenburg, Bad Driburg, Stadthagen und Kirchdorf (Barsinghausen) teil. Mit der Gründung der Spielgemeinschaft ist es den Teams gelungen, an allen acht Veranstaltungen teilnehmen zu können, berichtet Jürgen Wordtmann, der Prellballwart vom TSV.

Suche nach der Boßelkugel.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige