weather-image
×

Team aus Schwebda räumte ab

Prellballturnier beim TSV Tündern

Tündern. Insgesamt 14 Mannschaften haben in diesem Jahr am Prellballturnier in Tündern teilgenommen. Die vielen unermüdlichen Helfer vom TSV Tündern kümmerten sich um ihre Versorgung.

veröffentlicht am 20.11.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 17:16 Uhr

Ortsbürgermeisterin Elke Meyer und Wolfram Wittkopp, der Vorsitzende des Turnkreises Hameln-Pyrmont begrüßten die Gäste. Martin Janeke ließ wieder eine Vorrunde spielen. Die SG Stadthagen/Tündern wurde klar vom späteren Sieger der Gruppe 1 TV Schwebda, besiegt. Der TV Schwebda nahm erstmals am Turnier teil, nachdem Harald in Hameln gearbeitet hatte und in diesem Jahr beim TSV Tündern trainiert hatte. Sein Heimatteam holte gleich mit ihm den Turniersieg. Weil er jetzt in Magdeburg arbeitet, vermissen ihn die Prellballspieler in Tündern. Bei den „leichteren“ Gruppen gewann das Team aus Bad Driburg, gefolgt von Bettenhausen, Vienenburg Frauen, Vienenburg Männer 2, Nienstedt, SG Lübbecke/Ennigloh 2, und SG Stadthagen/Tündern. In der „schwereren“ Gruppe setzte sich Schwebda vor Hülsedes Frauenteam und der SG Lübbecke/Ennigloh 1, Hülsede Männer, Vienenburg Männer 1, Nordwalde und Weetzen durch. Mit den Kameraden vom VSG Stadthagen haben die Prellballspieler aus Tündern im Februar am Prellball-Abendturnier in Westerstede mit Boßeln und Grünkohlessen teilgenommen. Auch im kommenden Jahr wollen die Prellballspieler wieder in Westerstede dabei sein, diesmal vom 20. bis 21. Februar 2015. Am 5. April haben die Prellballspieler in dieser Spielgemeinschaft mit Freunden und Fans am Mittellandkanal ebenfalls geboßelt. Im Ratskeller von Stadthagen konnten sie sich im Anschluss wieder aufwärmen. Die Spielgemeinschaft VSG Stadthagen/TSV Tündern war in Westerstede, Wanne-Eickel, Oldenburg, Lübbecke, Bad Driburg, Stadthagen, Bohmte und in Kirchdorf (Barsinghausen) und pflegte dort die Kontakte zu anderen Prellballspielern, berichtet Prellballwart Jürgen Wordtmann. Die Spieler trainieren jeweils montags von 20 Uhr bis 21.30 Uhr beim TSV Schwalbe Tündern von 1911 in Tündern. Wer Interesse hat, mitzumachen, ist jederzeit gern gesehen. Das nächste Prellballturnier in Tündern findet am 7. November 2015 statt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige