weather-image
21°
×

Pflegeassistenten und Hauswirtschafter haben es geschafft

Preise und Pokale zum Abschied

Hameln. Insgesamt 32 frischgebackene Pflegeassistentinnen und Pflegeassistenten verabschiedeten sich im Rahmen einer herzlich-fröhlichen Veranstaltung von der Elisabeth-Selbert-Schule. Die Lehrkräfte durften sich einem schriftlichen Test unterziehen, der sehr wohlwollend von ihren nun ehemaligen Schülern korrigiert wurde, sodass alle mit einem Pokal ausgezeichnet werden konnten. Groß war auch die Freude für die Absolventen der zweijährigen Berufsfachschule Ernährung und Hauswirtschaft, denn alle konnten diesen Bildungsgang mit dem Sekundarabschluss I (Realschulabschluss) oder sogar dem erweiterten Sekundarabschluss I abschließen. Sechs Schülerinnen wurden für ihre außergewöhnlichen Leistungen ausgezeichnet, Spitzenreiterinnen sind Celine Bergner und Tabea Hoffmeister, sie erreichten 1,2. Für besonderes soziales Engagement erhielt Alexandra Bohlke (H13) ein Geschenk. Der Leiter der Pflegeausbildung, Herr Yun, hatte den fröhlichen Abschied gemeinsam mit den Absolventen geplant. Mit Dank, Blumen und Umarmungen trennten sich die Lehrkräfte von „ihren“ Ehemaligen.

veröffentlicht am 30.07.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:09 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige