weather-image
14°
NFV-Ehrung in Barsinghausen

Preis für Sören Gorzitza

Jugendfußball. Bereits mit jungen Jahrenübernehmen sie Verantwortung und wissen mit vorbildlichem Engagement für den Jugendfußball zu überzeugen.

veröffentlicht am 23.11.2006 um 00:00 Uhr

Dabei beschränkt sich ihr aktiver Einsatz nicht allein auf das Training und die nicht selten über den reinen Spiel- und Übungsbetrieb hinausgehende Betreuung der ihnen anvertrauten Nachwuchsmannschaften. Sie sind sich vielmehr auch nicht zu schade, wenn freiwillige und zuverlässige Helfer im Verein für anstehende Aufgaben benötigt werden. Die Rede ist von einer Trainerin und zehn männlichen Kollegen, die jetzt im Rahmen der Beiratssitzung des NFV in Barsinghausen mit dem "U23-Ehrenamtspreis 2006" ausgezeichnet wurden. Seit 2004 würdigen der NFV und Partner Eurosporting mit der Vergabe des U23-Ehrenamtspreises junge Menschen, die sich nachhaltig für den Jugendfußball in ihren Heimatverein einsetzen. In diesem Jahr fiel der Zuschlag auch auf Sören Gorzitza vom TuS Schwarz-Weiß Enzen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare