weather-image
Letzte Arbeiten in der "Alten Molkerei" laufen auf Hochtouren / Bis 7. März Praxis geschlossen

Praxis Dr. Klüver zieht Ende Februar um

Rolfshagen/Rehren (la). Der Gynäkologe Dr. Bodo Oye hat seinen Umzug in die "Alte Molkerei" schon hinter sich gebracht. Alle Kartons sind ausgepackt, und die "neue" Praxis läuft bereits wie gewohnt. Das hat Dr. Hildegard Klüver noch vor sich, denn der Umbau in der "Alten Molkerei" hat sich etwas verzögert.

veröffentlicht am 13.02.2008 um 00:00 Uhr

Martin Jäsche vom Bauhof der Gemeinde Auetal bringt die letzten

Im Obergeschoss laufen die letzten Arbeiten auf Hochtouren. Mitarbeiter des Bauhofs der Gemeinde Auetal fliesen Wände, Maler tapezieren und streichen, und die Fußböden werden verlegt. In der kommenden Woche sollen die Türen eingebaut werden, und dann sind die neuen Praxisräume bezugsfertig. "Diesen Termin werden wir in jedem Fall einhalten", verspricht Bauamtsleiter Friedhelm Liwack. Währenddessen hat Dr. Hildegard Klüver mit ihren Helferinnen bereits begonnen, den Umzug vorzubereiten. "Das Umzugsunternehmen ist bestellt", verkündet die Ärztin. Vom 28. Februar bis zum 7. März bleibt die Praxis geschlossen. "Der Umzug ist für die letzten Februartage geplant, und bis wir alles richtig eingerichtet haben, wird es dann noch ein paar Tage länger dauern", sagte Dr. Klüver. Um alles in Ruhe schaffen zu können, hat sie sich dazu entschlossen, die Praxis doch einige Tage länger zu schließen als eigentlich geplant. Für eine Vertretung ist während dieser Zeit selbstverständlich gesorgt. Ab Montag, 10. März, ist die Ärztin dann in den neuen Räumen in der "Alten Molkerei" für ihre Patienten da. Durch den Umzug von Rolfshagen nach Rehren bekommt die Praxis Dr. Klüver eine neue Telefonnummer. Sie ist ab dem 10. März unter (05752) 18 00 99 zu erreichen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt