weather-image
29°
Besondere Sommeraktion

Praxis am Wall in Hessisch Oldendorf erweitert Portfolio

Hessisch Oldendorf. Seit über einem Jahr besteht die „Praxis am Wall“ im Ärztehaus in der Paulstraße 37 in Hessisch Oldendorf und bietet neben ärztlich verordneten Leistungen auch private physiotherapeutische und ganzheitlich naturheilkundliche Therapien an.

veröffentlicht am 16.06.2017 um 14:49 Uhr

G. Lingstädt

Inhaberin Gundula Lingstädt wird seit April unterstützt von der Physiotherapeutin und angehenden Manualtherapeutin Ellen Rehse. Und ab Juli werden die Behandlungszeiten mit Physiotherapeutin Melissa Heidicke noch einmal erweitert. Sie kümmert sich als Manualtherapeutin durch weitere Zusatzausbildung um Probleme am Schädel und Kiefer, aber auch um Erwachsene mit neurologischen Problemen. An der Rezeption in der geschmackvoll eingerichteten Praxis arbeitet Petra Beerbom.

Neben Hausbesuchen findet ausschließlich eine individuelle Einzeltherapie statt, Erstbehandlungen können auf Wunsch um eine ausführliche Anamnese ergänzt werden. Sollten die physiotherapeutischen Maßnahmen nicht ausreichen, kann Gundula Lingstädt als Physiotherapeutin und Heilpraktikerin weitere Therapien anbieten, wie naturheilkundliche Schmerztherapie und osteopathische Faszientherapie. Ebenso bietet sie Ausleitungs- und Entgiftungsverfahren wie die Colon-Hydro-Therapie oder eine Blutegel-Therapie nach traditioneller europäischer Medizin an.

Übrigens: Im Juli und August gibt es ein besonderes Sommerangebot der Praxis am Wall: Patienten können dann eine Wellnessmassage, Sportmassage oder Hot-Stone-Behandlung buchen und dazu einen erfrischenden, alkoholfreien Cocktail genießen.pr / Fotos pr

E. Rehse
  • E. Rehse
M. Heidicke
  • M. Heidicke
P. Beerbom
  • P. Beerbom

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare