weather-image

Praetorius-Stift ist ordentlich am Wackeln

Bad Nenndorf (fox). Wer geglaubt hat, dass nur die Rheinländer dem Karnevals-Fieber verfallen sind, der irrt. Am Montag haben die Senioren im Bad Nenndorfer "Praetorius-Stift" gezeigt, dass sie ebenfalls richtig aufdrehen können, wenn es um originelle Verkleidung und beste Stimmung geht. Bei der fünften Rosenmontagsfete heizten Musikerin "Bronka" und "Praetorius"-Therapeutin Sandra Domann den Bewohnern im Speisesaal der Einrichtung tüchtig ein.

veröffentlicht am 06.02.2008 um 00:00 Uhr

Musikerin "Bronka" (r.) heizte den Senioren bei der Karnevalsfei

Mit von der Partie waren auch die "99er Narren" aus Barsinghausen, die Heimleiter Michael Schrader als weitere Stimmungsgaranten engagiert hatte. Für Anneliese Krenz, Käthe Arnemann und Heinrich Meyer wird die Rosenmontagsfeier in guter Erinnerung bleiben. Die drei Spaßvögel haben das "Praetorius-Stift" mit ihrem närrischen Frohsinn ordentlich wackeln lassen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt