weather-image
22°

Präsenz von Beginn an

Kreisliga (seb). Der TuS Rehren A.O. untermauerte seine Favoritenrolle durch den 5:2-Auswärtserfolg in Riehe. Dagegen war der SV Union Stadthagen noch nicht in Top-Form. Der Absteiger kam über 1:1 gegen Aufsteiger TuS Sülbeck nicht hinaus.

veröffentlicht am 17.08.2006 um 00:00 Uhr

TuS-Trainer Mirko Undeutsch freute sichüber das starke Comeback seiner Mannschaft: "Wir lagen schon 0:2 hinten, haben aber nicht den Kopf hängen gelassen, sondern cool weiter gespielt und die Partie noch gedreht." Trotzdem fordert Undeutsch im Spiel gegen Union Präsenz von der ersten Minute an. Beim Kontrahenten ist weiter Urlaubszeit. Viele Stammkräfte fehlen noch bis in den September hinein. Trainer Duran Gök sah gegen Sülbeck eine ansprechende Leistung seiner Elf gegen eine "gut organisierte Gäste-Truppe". "Wir sind von Minute zu Minute besser ins Spiel gekommen. Am Ende hat im Angriff einfach die Durchschlagskraft gefehlt. Wir haben eine sehr junge Mannschaft und müssen im taktischen Bereich noch viel lernen. Aber daran arbeiten wir von Woche zu Woche", sieht Gök erste Erfolgserlebnisse.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare