weather-image
16°

Pommerening: Kann Osterwald Riesenmasten tragen?

Salzhemmendorf. Bei der Informationsveranstaltung zur Stromtrasse Suedlink, zu der Clemens Pommerening, künftiger Bürgermeister von Salzhemmendorf, und Hans-Ulrich Peschka, Bürgermeister von Coppenbrügge, am Dienstagabend im KGS-Forum der Schule am Kanstein in Salzhemmendorf eingeladen hatten, warnte Pommerening vor dem durch langjährigen Bergbau stark ausgehöhlten Untergrund des Osterwaldes. Er stellte infrage, dass der Osterwald möglicherweise die Riesenmasten überhaupt tragen könne. Erst vor wenigen Wochen war eine neue Variante für Suedlink im Ostkreis bekannt geworden war - die Trassenvariante durch den Osterwald.

veröffentlicht am 14.10.2014 um 22:22 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 10:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt