weather-image
27°
×

Poller Fähre voraussichtlich ab Donnerstag gesperrt

Wegen des anhaltenden Niedrigwassers muss die Poller Fähre voraussichtlich am Donnerstag, 24. September, gesperrt werden. Nach der wochenlangen Trockenheit waren die Pegelstände der Weser extrem gesunken. Die Fähre hat zwar nur einen geringen Tiefgang, aber selbst der reicht mittlerweile nicht mehr aus, um einen ungefährdeten Fährverkehr zu gewährleisten. Sollte sich die Witterung in den nächsten Tagen noch ändern, könnte sich die Entscheidung noch einmal kurzfristig ändern.

veröffentlicht am 22.09.2020 um 12:17 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige