weather-image
10°
×

Poller Fähre muss für eine Woche aus dem Wasser

Wegen dringender Reparatur- und Wartungsarbeiten muss die Poller Fähre ab Montag, 24.Juni, für eine Woche aus dem Wasser. Eine Laufrolle am Oberstrom-Tragseil ist verschlissen und muss aus Sicherheitsgründen erneuert werden. Gleichzeitig soll die Fähre dann auch - sommerliche Witterungsbedingungen vorausgesetzt - einen neuen Anstrich bekommen. Auch die geplanten Malerarbeiten sind keine Verschönerungsmaßnahme, sondern dienen dazu, einen entsprechenden Korrosionsschutz für die Fähre zu gewährleisten

veröffentlicht am 14.06.2019 um 12:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige