weather-image
20°
×

96 aktive Sänger unter den 202 Mitgliedern / Auftritte in Hamburg und in Kassel

Polizeichor probt für Konzert vor Palmsonntag

Hameln. Der Polizeichor Hameln hat alle bisherigen Amtsinhaber des geschäftsführenden Vorstandes wiedergewählt. Für die nächsten zwei Jahre bleibt Thomas Schrell Vorsitzender und Karl-Heinrich Schulze bleibt sein Stellvertreter. Die Ämter als Geschäftsführerin und Kassierer üben Elke Schrell und Manfred Lüdeking weiterhin aus. Im erweiterten Vorstand gibt es Veränderungen: Hannchen Wegener und Dorothee Hoske-Fuchs scheiden auf eigenen Wunsch aus. Das Amt der Öffentlichkeitsarbeit übernimmt Heike Claus-Römer, zweite Notenwartin wird Irene Fischer. Das Amt der Geselligkeitspflege hat nun Thorsten Ahrens inne.

veröffentlicht am 28.02.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 18:41 Uhr

„Mit unserem Gesang haben wir im vergangenen Jahr wieder viele Menschen erreicht“, hob der erste Vorsitzende in seinem Jahresbericht hervor. „Der Begriff Polizei steht also nicht nur für Sicherheit und Ordnung, sondern begegnet den Bürgerinnen und Bürgern mit Musik und Gesang auf emotionaler Ebene“, stellte Schrell fest. Im Jahr 2012 konnte der Chor besonders die Hamelner Jugend mit einem Konzert in der Münsterkirche und durch Mitwirkung bei dem Benefizkonzert für den Verein „SAM“ im AEG unterstützen.

Derzeit hat der Polizeichorverein 202 Mitglieder, davon sind 96 Mitglieder aktive Sänger und Sängerinnen. In diesem Jahr wird der Chor am Samstag 23. März, einen Tag vor Palmsonntag, ein festliches Konzert in der Münsterkirche geben. Das traditionelle Weihnachtskonzert ist für den 30. November zusammen mit dem Polizeichor aus der britischen Partnerstadt Torbay geplant. Zwei Konzertreisen stehen auf dem Terminkalender: Vom 26. April bis zum 28. April geht es nach Hamburg. In der Hafenstadt werden die Hamelner zusammen mit dem Polizeichor Hamburg bei einem Frühlingskonzert in der Laeiszhalle auftreten. Die zweite Konzertreise beinhaltet Ende Juni ein Sommerkonzert mit dem Polizeichor Kassel in der Stadthalle in Kassel. Für 25 Jahre Mitgliedschaft im Polizeichor Hameln wurden Helmut Ellmer, Karl-Heinz Janosch und Klaus Hoppe persönlich geehrt. Dieter Hainer und Heinrich Wilkening werden Urkunde und Nadel nachgereicht. In diesem Jahr will sich der Vorstand vermehrt der männlichen Mitgliederwerbung annehmen.git



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige