weather-image
×

Es ging um Führerschein- und Zulassungsfragen / Pfingstausfahrt startet in Hessisch Oldendorf

Polizeibeamter bei den Unimogfreunden

Hameln (gl). Bereits zum vierten Mal trafen sich die Unimogfreunde Weserbergland zu ihrem Unimogstammtisch im Forsthaus Finkenborn in Hameln. Parallel dazu fand die Mitgliederversammlung der Regionalgruppe des Unimog-Clubs Gaggenau (UCG) statt. Hier stand die Wahl des Regionalbeauftragten und seines Stellvertreters an. Bisheriger Vorsitzender Karl-August Müller wurde wiedergewählt. Ebenfalls wurde der stellvertretende Vorsitzende Dieter Kumpmeyer wiedergewählt.

veröffentlicht am 24.03.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 23:41 Uhr

Hameln (gl). Bereits zum vierten Mal trafen sich die Unimogfreunde Weserbergland zu ihrem Unimogstammtisch im Forsthaus Finkenborn in Hameln.

Parallel dazu fand die Mitgliederversammlung der Regionalgruppe des Unimog-Clubs Gaggenau (UCG) statt. Hier stand die Wahl des Regionalbeauftragten und seines Stellvertreters an. Bisheriger Vorsitzender Karl-August Müller wurde wiedergewählt. Ebenfalls wurde der stellvertretende Vorsitzende Dieter Kumpmeyer wiedergewählt. Im Rahmen des Stammtischtreffens stand das Thema Führerschein- und Zulassungsfragen auf dem Plan. Als Referent war der Unimogfreund und Polizeibeamte Guido Krosta bereit, über das recht schwierige und umfangreiche Themengebiet Auskünfte zu geben. In rund zwei Stunden versuchte er, die Gesetzeslage mit ihren vielen Ausnahmen, aber auch Vorgaben und Beschränkungen den gut 60 anwesenden Teilnehmern zu erläutern. Als weiteres wurde ein Ausblick auf die traditionelle „Pfingstausfahrt“ am 24. Mai gegeben. Startpunkt wird in diesem Jahr Hessisch Oldendorf sein. Von hier aus geht die Fahrt über Exten zum Zwischenstopp Kloster Möllenbeck. Endpunkt der etwa 80 Kilometer langen Strecke wird in diesem Jahr Petershagen sein. Leider, so musste Karl-August Müller als Teamchef des Planungsteams mitteilen, wird ab diesem Jahr André Rusicki, der viele Jahre die Ausfahrt gefilmt hat, nicht mit dabei sein.

2013 möchte der Unimog-Club-Gaggenau zu seinem 20-jährigem Bestehen sein jährliches Treffen im Weserbergland durchführen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige