weather-image
24°
×

Polizei zur Linsingen-Kaserne: "Waren auf mehr Straftaten eingestellt"

Elf Straftaten registrierte die Polizei in den ersten vier Wochen unter den inzwischen 1000 Flüchtlingen in der Linsingen-Kaserne. "Wir waren auf mehr eingestellt", sagte Polizeioberkommissar Jörn Schedlitzki am Freitag. Ein zusätzlicher Streifendienst wurde bereits wieder gestrichen. Es handelte sich um vier Diebstähle, sechs Körperverletzungen und eine Bedrohung.

veröffentlicht am 02.10.2015 um 16:22 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 07:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige