weather-image
25°

Ab sofort auch Zivilstreifen im Einsatz / Codierung bietet Vorteile / Matthias Pelzing: Sicherung per Bügelschloss

Polizei verschärft Gangart gegenüber Fahrraddieben

Bückeburg (bus). Die Bückeburger Polizei verschärft ihre Gangart gegenüber Fahrraddieben. "Ab sofort werden die Schwerpunkte dieses Deliktbereichs zu unregelmäßigen Zeiten von zivilen Funkstreifenwagen mit zivil bekleideter, wechselnder Besatzung bestreift", machte Polizeioberkommissar Rainer Schlie am Rande einer im Gerätehaus der Feuerwehr Evesen organisierten Codier-Aktion deutlich. Alle Beamten des Kommissariats Bückeburg verfügten über Detailwissen, speziell im Zusammenhang mit den Haupttatorten Bahnhof, Innenstadtbereich, Gymnasium und Bergbad.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 11:27 Uhr

In Evesen, wo die Codierer in diesem Jahr zum zweiten Mal Statio


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?