weather-image
×

Golf in Kleinenbremen entdeckt

Polizei untersucht Fluchtfahrzeug der Bankräuber

Todenmann (wm). Die Ermittler der Polizei in Nienburg und Schaumburg haben jetzt eine erste Spur der beiden Bankräuber, die am Donnerstag, 23. März, die Sparkasse in Todenmann überfallen und den Zweigstellenleiter brutal niedergeschlagen haben: Das mutmaßliche Täterfahrzeug ist in Kleinenbremen gefunden worden.

veröffentlicht am 29.03.2006 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt