weather-image
×

Polizei stoppt Drogenfahrt

Ein 32-jähriger BMW-Fahrer ist in der Nacht zu Sonntag am Reherweg in Aerzen in eine Polizeikontrolle geraten. Eine Polizeistreife überprüfte den 32-jährigen Aerzener. Bei dem Mann wurden nach einem standardisierten körperlichen Test zur Feststellung der Fahrtauglichkeit mehrere körperliche Reaktionen festgestellt, die auf eine Beeinflussung durch Betäubungsmittel hindeuten. Einen angebotenen Drogenschnelltest konnte oder wollte der Aerzener nicht durchführen. Daraufhin wurde von dem Mann eine Blutprobe entnommen, die aktuell ausgewertet wird. Die Weiterfahrt wurde für 24 Stunden untersagt und der Pkw verschlossen am Kontrollort abgestellt.

veröffentlicht am 04.01.2021 um 14:55 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige