weather-image
17°
×

Polizei startet Kampagne gegen Einbrüche - Fahrzeuge und Geschäfte kontrolliert

Die Polizei hat am Donnerstagnachmittag an mehreren Orten verstärkt Kontrollen durchgeführt - auch der B 442 bei Nettelrede und der B 83 bei Hameln. Grund für die Überprüfungen ist eine bundesweite Kampagne gegen Einbrüche. Zeitgleich inspizierten Ermittler mehrere An- und Verkaufsgeschäfte. Das Hauptaugenmerk lag bei der Überprüfung von zum Verkauf angebotenen Gegenständen, die möglicherweise aus Diebstählen stammen. Präventionsteams sprachen zudem Anwohner in Wohngebieten an, informierten Hausbesitzer und achteten auf geöffnete Fenster und schlecht gesicherte Zugangsmöglichkeiten. Ergebnisse der Aktion liegen noch nicht vor.

veröffentlicht am 22.10.2015 um 18:18 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 03:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige