weather-image
21°
×

Polizei spendet der Hamelner Tafel Diebesgut

Im Juli hatten drei Männer in einem Discounter in Hameln Süßigkeiten im Gesamtwert von rund 2200 Euro gestohlen (wir berichteten). Die Täter 43, 22 und 24 Jahre alt) wurden gefasst. Gegen alle drei Täter wird wegen gewerbsmäßigen Bandendiebstahls ermittelt. Sie sind auch noch für eine weitere Tat in einem Discounter am Reimerdeskamp verantwortlich. Das sichergestellte Diebesgut wurde den geschädigten Discountern wieder ausgehändigt. Ein Teil der sichergestellten Waren konnte nicht zugeordnet werden und wurde nun der Hamelner Tafel gespendet. Die Polizei übergab der Tafel vier Umzugskartons mit Süßigkeiten.

veröffentlicht am 09.10.2020 um 18:52 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige