weather-image
17°

Polizei schnappt Einbrecher

Lauenau (bab). Die Polizei hat eine Reihe von Einbrüchen und Diebstählen aufgeklärt und die Kriminellen gefasst. Ein 17-jähriger und ein 19-jähriger Tatverdächtiger sind festgenommen worden. Der ältere Beschuldigte ist der Polizei bereits bekannt.

veröffentlicht am 19.10.2007 um 00:00 Uhr

Häuser im Neubaugebiet, Kioske, Geschäfte und Gartenhäuser hatten die beiden mutmaßlichen Täter in Lauenau und Altenhagen heimgesucht. Dabei erbeuteten sie Computer, Fernseher, Zigaretten, Bargeld und aus den Rohbauten diverse Werkzeuge und Maschinen. Einen Teil des Diebesgutes stellte die Polizei bei Durchsuchungen sicher. In den Vernehmungen haben sich die jungen Männer offensichtlich geständig gezeigt. Sie gaben sogar Taten zu, die bisher noch nicht registriert gewesen seien, so die Polizei. Die Ermittlungen beziehen sich nun auf mindestens zehn Einbruchsdiebstähle, zwei versuchte Autoaufbrüche und diverse Sachbeschädigungen. Die Einbruchsdiebstähle hatten sich seit Mitte September gehäuft, wie die Polizei mitteilt. Die Ermittlungen dauern an. In den kommenden Tagen wird sich die Behörde mit der Identifizierung und der Herausgabe des Diebesgutes beschäftigen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare