weather-image
24 Jahre alter Mann und sein 23 Jahre alter Komplize aus Holzminden brechen in eine Gaststätte ein

Polizei nimmt Einbrecher aus Bodenwerder fest

Holzminden (red). Die Polizei Holzminden hat zwei Einbrecher festgenommen, die in eine Gaststätte einsteigen wollten. Bei den Tätern handelt es sich um einen 24 Jahre alten Mann aus Bodenwerder und einen 23 Jahre alten Mann aus Holzminden. Beide müssen sich nun für den Einbruchsdiebstahl verantworten.

veröffentlicht am 15.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 02:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Wie die Polizei Holzminden gestern weiter mitteilte, habe ein Anwohner in der Nacht zu gestern gegen 2.30 Uhr die Beamten alarmiert. Zuvor war er auf ein klirrendes Geräusch aufmerksam geworden und hatte verdächtige Bewegungen an der Gaststätte im Holzmindener Stadtteil Altendorf beobachtet.

Den kurz darauf eintreffenden Einsatzbeamten des Polizeikommissariats gelang es, den Einbrecher noch in der Gaststätte festzunehmen. Lediglich seinem Komplizen, der vor der Gaststätte Schmiere stand, gelang die Flucht. Aber auch er konnte zwischenzeitlich ermittelt werden.

Ermittlungen der Polizei ergaben, dass sich der 24 Jahre alte Einbrecher aus Bodenwerder über ein eingeschlagenes Toilettenfenster Zugang zum Gebäude verschafft und in den Räumen nach Bargeld und Wertgegenständen gesucht hatte. Nach der Festnahme war den Beamten zudem klar, dass es sich bei dem Mann um einen alten Bekannten handelt. Er sei in der Vergangenheit schon mehrfach im Bereich der Einbruchskriminalität aufgefallen und rechtskräftig verurteilt worden war. Auch sein Komplize, der 23 Jahre alte Mann aus Holzminden, sei der Polizei aus vorangegangenen Verfahren bereits bekannt gewesen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt